Ausschreibung

Ausschreibung zum 19. MTB-Marathon in Biesenrode am 20.06.2020 und 21.06.2020
Ausrichter / Information:
SG Biesenrode e.V.
Abt.: Rad/Mountainbike Sport
Informationen:
Kay Böttcher
Biesenröder Str. 3
06343 Mansfeld OT Vatterode
Tel. 0172 1852745
E-Mail: info@mtb-biesenrode.de
Internet: www.mtb-biesenrode.de
Auf Fußgänger, also auch Wanderer, ist uneingeschränkte Rücksicht zu nehmen,da sie durch Radfahrer erheblich gefährdet werden können. Dies gilt insbesondere für Begegnungen von Radfahrern und Fußgängern auf Wegen und Pfaden.
Deshalb muss für den MTB-Sportler ein partnerschaftliches Miteinander mitWanderern selbstverständlich sein.

 

Hinweis: U17 und U19 starten in einer Altersklasse!!!! 
– Letzter Rundendurchlauf: 13 Uhr
– ab 13 Uhr wird kein Fahrer mehr auf die 3. Runde gelassen, die Fahrer werden disqualifiziert.
-  für die Landsverbandsmeisterschaften (LVM) sind AK U19 (30km), Elite (90km), Senioren 2 (60km) und Damen (60 km) startberechtigt.                           Senioren 1 sind bei Elite startberechtigt!!!                                                    
Startgeld:
– 25,00 € für alle Strecken incl. Bergzeitfahren
– Funktionsshirt für 23,50 € bei Anmeldung zubuchbar
– Nachmeldegebühr: 7 € (ab 01.06.2020)
– Bei Nichtantreten gilt das gezahlte Startgeld als Spende, es wird nicht zurückgezahlt, bezahltes Shirt wird zugesendet!
Start-Nr.-Ausgabe:
– für das Bergzeitfahren am Samstag im Sportlerheim (NEU) ab 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr – ab U17 und älter–
Startnummernausgabe & Org.-Büro sind ausgeschildert und befinden sich in unmittelbarer Nähe von Start/Ziel im Sportlerheim, am Sportplatz
Die Link zur Rennordnung wird mit der Anmeldung online bereitgestellt.
– für den Marathon am Samstag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr & Sonntag von 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr
– Startnummernpfand: 0 €
Startberechtigung:
– ab U17 und älter
– Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine Einverständniserklärung eines Elternteils oder eines volljährigen Betreuers vorlegen.
Streckenführung:
Straße: 4,8 % Forstweg: 18,4 % Schotter: 38,6 % Trail: 38,2 %      Total 30 km = 100 %
Streckensicherung / Kontrollstellen / Service:
17 Doppelposten auf 30 km Runde mit Handy, Verbandsmaterial und Notreparaturutensilien und ein Technikservice bei Rundendurchlauf im Start- und Zielgelände sowie Erstversorgung von Verletzungen durch Sanitäter . Bitte beachten Sie unsere Infotafel im Start-/ Ziel Bereich, dort werden unter Umständen nachträgliche Änderungen zum Reglement, Streckenänderungen usw. bekannt gegeben. Jeder Fahrer ist verpflichtet, Unfälle dem nächsten Posten, oder Verpflegungsstation zu melden.
Den Einsatzfahrzeugen, dem Notarzt und den Hilfskräften ist absolute Priorität einzuräumen, so dass diesbezüglich keine Behinderung oder Verzögerung auftritt.
Verpflegung:
– 2 Verpflegungsstellen pro 30 km Runde
– ISO, Wasser, Energieriegel, Bananen, Melonen, Äpfel.
Streckenbeschilderung:
– mittelgroße Metall – Schilder 15x25cm, Fähnchen/Absperrband
Leistungspaket:
1. Streckenverpflegung
2. Streckenfoto, welches nach spätestens drei Werktagen für den Starter als Datei zum Download bereitsteht
3. Nudeln zum Bergzeitfahren und Marathon
4. Urkunde zum kostenlosen Download
5. Kostenloser Zeltplatz 50 – 150 Meter entfernt von Start & Ziel
6. Kostenlose Teilnahme zum Bergzeitfahren am Vorabend, Start ca. 18.00 Uhr
7. Nutzung der sanitären Anlagen (Dusche & WC)
8. Bikewäsche
9. Teilnahme an der Verlosung
Sachpreise:
– Alle Platzierten (1-3) erhalten wertvolle Sachpreise bzw. Gutscheine und Pokale!
– Der Anspruch auf die Preise setzt die Teilnahme an der Siegerehrung voraus!
Foto und Film:
Der Teilnehmer stimmt unwiderruflich und unbegrenzt die Veröffentlichung von Bildmaterial aus der Rennveranstaltung, auch soweit er selbst abgebildet ist, ohne Vergütungsanspruch zu!
Duschen & WC :
– ausgeschildert (unmittelbar am Ziel) / Sportlerheim
Versicherung:
– Jeder Teilnehmer hat für ausreichend Versicherungsschutz für sich und gegen Schäden anderer zu sorgen!
– Keine Haftung der Veranstalter bzw. Ausrichter!
Wichtige Hinweise:
Jeder Rennteilnehmer ist sich der Risiken bewusst, welche mit der Ausübung des Mountain-Bike-Sports verbunden sind. Er haftet persönlich gegenüber Schäden an Drittpersonen sowie Sachbeschädigungen. Für ausreichenden Versicherungsschutz hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen. Bitte beachten Sie: Vor allem bei Abfahrten und insbesondere Nässe kann es immer wieder zu kritischen Situationen kommen. Fahren Sie deshalb zu jedem Zeitpunkt so, dass Sie sich und andere nicht gefährden. Teilnehmer, die das Rennen aufgeben, müssen sich aus Sicherheitsgründen beim nächsten Streckenposten melden und dort Startnummer abgeben. Die Veranstaltung findet teilweise auf öffentlichen, nicht gesperrten Strecken statt! Es ist nach der jeweiligen Straßenverkehrsordnung des einzelnen Landes zu fahren. Helmpflicht bei allen Radveranstaltungen! Elterliche Einverständniserklärung für Biker unter 18 Jahren erforderlich! Nicht erkennbare Startnummern gehen zu Lasten des Teilnehmers! Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt! Der Ausrichter behält sich Änderungen der Veranstaltung vor! Bitte vor dem Start das Programmheft lesen, da wichtige Hinweise zum Ablauf enthalten sind! Das Starterpaket wird nur Vorangemeldeten Bikern garantiert!
Mit der Unterschrift auf der Rennordnung bzw. der Onlineanmeldung im Internet wird die Ausschreibung anerkannt!
Anmeldung:
Beginn: 01.02.2020
Durch Überweisung der Startgebühr auf das Konto der SG Biesenrode e.V. (ACHTUNG: neue Bankverbindung!!!):
IBAN: DE 21 8005 5008 0601 0349 02
BIC: NOLADE21EIL
Sparkasse Mansfeld-Südharz
mit der Angabe von Namen und Streckenlänge.
Den Einzahlungsbeleg bitte zum Rennen vorzeigen!
Als angemeldet gilt, wer sein Startgeld innerhalb 6 Werktagen auf das oben genannte Konto überweist, und im Internet in der Starterliste veröffentlicht wird!
Gültigkeit:
Es gilt die jeweils im Internet auf www.mtb-biesenrode.de veröffentlichte Ausschreibung.
Stand: 01.02.2020